nuLigaClubSync

Mit nuLigaClubSync erleichtert der Landesverband die Verwaltungsarbeit seiner Vereine. Mitgliedsvereine, die die Cloudsoftware ClubDesk einsetzten, können die Vereinsdatenbank mit nuSport synchronisieren – selbstverständlich unter Berücksichtigung der DSGVO.

 

 

 

 

Was kann nuLigaClubSync
Hosting
Blitzstart

Vereine, die neu mit ClubDesk beginnen, können in einem Blitzstart das System mit allen Personen und Funktionärsdaten aus nuLiga automatisch befüllen. Danach arbeitet der Verein autonom und kann selbstbestimmt den Datenbestand seiner Vereinsverwaltung mit nuSport synchronisieren. 

Personendaten
Personen & Gruppen

nuLigaClubSync synchronisiert eine Menge von Personenstammdaten. Dabei behält der Verein die Kontrolle darüber, ob er Änderungen aus nuLiga übernehmen will oder Daten dort hin zurückspielt. Neben den Personendaten werden auch Personengruppen aus nuLiga wie zB Funktionäre, Altersklassen und Mannschaften in ClubDesk übernommen.

Kalender
Termine

Zukünftig sollen auch die Spieltermine aus nuLiga automatisch in den Vereinskalender von ClubDesk übernommen werden. Dabei werden sie auch den entsprechenden Gruppen wie zB Mannschaften zugeordnet. So kann beispielsweise der Sportwart sehr einfach alle Spieler der Jugend U-18 über ClubDesk zur Saisonsvorbereitung einladen.

Sicherheit
DSGVO

Mit dem Landesverband und dem Verein sind zwei unterschiedliche Verantwortliche im Sinne der DSGVO tätig. Der Vereinadministrator kann über die Einstellungen im ClubDesk festlegen, in welchem Umfang personenbezogene Daten mit nuLiga synchronisiert werden. So hat der Verein die volle Kontrolle darüber, wann, wie oft und in welchen Umfang personenbezogene Daten zu nuSport übertragen werden.

Mehr laden
Benutzeroberfläche
01_ClubDesk LandingPage
02_ClubDesk DatenUebernehmen
03_ClubDesk LoginNuLiga
04_ClubDeskVereinsname
05_ClubDeskPasswort
06_ClubDesk Datenuebernahme
07_ClubDesk DatenuebernahmeAbgeschlossen
08_ClubDesk SynchronisationStarten
09_ClubDesk SynchronisationNeuerClubDeskKontakt
10_ClubDesk SynchronisationDifferenzen
ClubDesk SynchronisationZusammenfassung
nuLigaClubDesk
1 / 12
Landing Page
nuService

Innovative Software und professioneller Service aus einer Hand

Prozess
Begleitung bei Planung und Einführung

In einem mit Ihnen abgestimmten Zeit- und Kostenplan begleiten wir Sie bei der Einführung unserer Softwareprodukte. Typische Aktivitäten dabei sind: Übernahme bestehender Daten, Gestaltung des Layouts, Konfiguration des Systems und Coaching Ihrer zukünftigen Superuser.

wartung
Softwarewartung

Sie erhalten jeweils den neuesten Stand unserer Software, die wir ständig an den Stand der Technik und gesetzliche Erfordernisse anpassen. Und als großen Bonus bekommen Sie auch Verbesserungen und Erweiterungen, die wir im Zuge unserer Projekte entwickeln gratis oben drauf!

App
Applikationsbetreuung

Keiner kennt unsere Software besser als wir: daher bieten wir Ihnen den Aufbau Ihrer Betriebsumgebung an und überwachen und steuern den laufenden Betrieb. Dabei setzen wir auf modernste Cloud-Technologie, die Robustheit und Performance bei überschaubaren Kosten ermöglicht.

Mehr laden
Erfolgsgeschichte
nuLigaClubSync
nuLigaClubSync
Partner seit:

2020

In enger Kooperation mit dem DTB, der Tennis Deutschland Service GmbH (TDS) und der Firma reeweb AG aus Basel haben wir eine Schnittstelle zwischen dem Vereinsverwaltungsprogramm ClubDesk und der Vereins- und Mitgliederverwaltung von nuLiga geschaffen. ClubDesk ist eine professionelle, Cloud-gehostete Software für die Vereinsverwaltung. Sie bietet eine Adress- und Gruppenverwaltung, ein Rechnungs- und Buchhaltungsmodul, ein hoch modernes homepage-Modul und viele weitere Funktionen. Zusammen mit einem sehr attraktiven Preis ist dieses Tool die ideale Empfehlung für Ihre Mitgliedsvereine.

 

Mit nuLigaClubSync haben wir einen Zusatz- und Mehrnutzen für den Verband und seine Mitgliedsvereine geschaffen. Durch eine Funktion zur Datensynchronisierung in ClubDesk können die Vereine eine doppelte Datenpflege vermeiden: die jeweils aktuellsten Daten werden durch diese Funktion komfortabel und DSGVO konform zwischen beiden Systemen abgeglichen. Für einen "Schnellstart" der Vereine kann die ClubDesk Datenbank anhand des Datenbestandes des Vereines in nuLiga initialisiert werden. Dabei werden auch die Vereinsfunktionäre mit übertragen. Zukünftig sollen auch Altersklassen und Mannschaften als Gruppen in ClubDesk angelegt werden. Und es sollen dann auch Termine aus dem Spielbetrieb in den Vereinskalender übernommen werden.

Partner seit:

2020

Rolf Pfenninger
„Mit der nu GmbH haben wir einen äußerst kompetenten Partner kennengelernt und ein sehr erfolgreiches Projekt an den Start gebracht. Die Zusammenarbeit hat richtig Spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere Entwicklungsschritte zusammen mit dem nuTeam.”
Rolf Pfenninger- CEO Reeweb AG Basel
Kontakt

Nähere Informationen zu unseren nu Standard-Produkten und weiteren Leistungen erhalten Sie jederzeit gerne per Mail oder Telefon.

Gerhard Schwärzler
Dipl. Ing. Dr. Gerhard Schwärzler
Geschäftsführer
VCard herunterladen